Schließen

 

RAHMENAUSSCHREIBUNG

Die Veranstaltung wird nach folgenden Bestimmungen durchgeführt:

 

- Bestimmungen dieser Ausschreibung 

- noch evtl. zu erlassende Durchführungsbestimmungen 

- Straßenverkehrs- und Straßenverkehrszulassungsordnung 

- Auflagen der Genehmigungsbehörden

 

Die Rahmenausschreibung wird durch eine veranstaltungsbezogene Einzelausschreibung ergänzt. Die jeweilige Einzelausschreibung enthält die konkreten veranstaltungsbezogenen Punkte sowie Ergänzungen bzw. Abweichungen und die Klasseneinteilungen respektive Pokalwertungen.


Rahmenausschreibung als pdf (folgt)

Kurzausschreibung als pdf (folgt)
 

Veranstaltungsausschreibung (Kurzausschreibung)

Historik-Baden 2021

Bestandteil der Ausschreibung des Veranstalters

 

Art. 1 – Name und Ort der Veranstaltung

Titel der Veranstaltung:

  Historik-Baden 2021

Datum der Veranstaltung:

  24. Juli 2021

Ort der Veranstaltung:

  Baden-Baden

 

Art. 2 – Name und Anschrift des Veranstalters

Veranstalter / Ortsclub:

AC-Rheintal e.V., 76547 Sinzheim  im ADAC

Joachim Weber

Straße oder Postfach:

Felchenstr. 23

PLZ / Wohnort:

76437 Rastatt

Telefon:

07229/5619

Internet:

www.historik-baden.eu

E-Mail-Anschrift:

familie@webernetz.info

 

Art. 3 – Offizielle der Veranstaltung

Veranstaltungsleiter:

Joachim Weber

Technische Abnahme:

Karl-Heinz Reck

Zeitnahme (falls notwendig):

Heinz-Jürgen Schmidt

 

Art. 4 – Nennungen / Nenngeld / Nennungsschluss / Nennungsbestätigung

Nennungen an

Joachim Weber, Felchenstr. 23, 76437 Rastatt

 

Bankverbindung

Kreditinstitut:

Volksbank Baden-Baden/Rastatt

Kontoinhaber:

AC-Rheintal

IBAN:

DE82662900000016093700

BIC:

VBRADE6KXXX

Verwendungszweck:

Nenngeld Historik-Baden 2021

 

 

Die Gesamtzahl der Teilnehmer ist aus organisatorischen Gründen auf 60 Fahrzeuge beschränkt.

Das Nenngeld beträgt 160,-- Euro und ist mit Abgabe der Nennung zu entrichten.  

Im Nenngeld sind enthalten:

  • alle notwendigen Fahrtunterlagen
  • Startnummern + Rallyeschild
  • Frühstück
  • Mittagessen (ohne Getränke)
  • Abendessen (ohne Getränke)
     

Zusätzliche Personen über 12 Jahre: + 45,-- Euro pro Person
Das Nenngeld für Mannschaften beträgt 30,-- Euro.

Nennungsschluss: 14.06.2021

Nennungsbestätigungen gelangen ab dem 16.06.2021 zum Versand.

 

Das Nenngeld ist mit Abgabe der Nennung zu entrichten.
Das Nenngeld ist Reuegeld und wird nur zurückerstattet:
a) wenn die Veranstaltung abgelehnt wurde
b) wenn die Veranstaltung nicht stattfindet
c) in bewiesenen Härtefällen bis Nennungsschluss kann eine Bearbeitungsgebühr vom Veranstalter einbehalten werden.

 

Art. 5 – Fahrzeuge, Gruppen- und Klasseneinteilung sowie deren Zusammenlegung

 

Abnahmeort: 

An der Talstation Merkurbahn, Merkuriusberg 2, 76530 Baden-Baden                                               

Technische Abnahme:    Fr. 23.07.2021    18:00 – 20:00 Uhr

                                        Sa. 24.07.2021   07:00 – 08:00 Uhr

 

Start: 25.07.2020 ab 09:00 Uhr (erstes Fahrzeug) einzeln im Minutenabstand.

 

Klasseneinteilung:

Historik Typ A:          Fahrzeuge vom 01.01.1931 bis 31.12.1957

Historik Typ B:          Fahrzeuge vom 01.01.1958 bis 31.12.1969

Periode Typ C:         Fahrzeuge vom 01.01.1970 bis 31.12.1976

Periode Typ D:         Fahrzeuge vom 01.01.1977 bis 31.12.1984

Youngtimer Typ E:    Fahrzeuge von 01.01.1985   bis 31.12.1995


Einsitzige Fahrzeuge sind nicht zugelassen.

Die Ergebnisse werden für alle Klassen erstellt.

Ein Fahrzeugwechsel während der Veranstaltung ist nicht möglich.

 

Mannschaftsnennungen:

Bis zum Ende der Dokumentenabnahme können Markenmannschaften und/oder Privatmannschaften genannt werden. Eine Mannschaft, bestehend aus mindestens 3 Teams, jedoch max. 5 Teams, kann schriftlich bei der Dokumentenabnahme am Veranstaltungstag genannt werden.

Clubmannschaften (alle aus einem Club)

Markenmannschaften (alle Fahrzeuge eines Herstellers)

 

Art. 6 – Zeitplan

Nennungsschluss:  14. Juni 2021, 24.00 Uhr (Vorliegen der Nennung beim Veranstalter)                   

 

Freitag   23. Juli 2021  
18.00 Uhr bis 20.00 Uhr – Freiwillige Dokumentenabnahme und Technische Abnahme

 

Samstag 24. Juli 2021 
07.00 Uhr bis 08.00 Uhr – Dokumentenabnahme

07.00 Uhr bis 08.00 Uhr – Technische Abnahme (Kontrolle der Fahrzeuge)

                          

24. Juli 2021   

08.00 Uhr      Nennungsschluss für Mannschaften                                             

08:15 Uhr bis 08:45 Uhr  Begrüßung der Teilnehmer und Briefing   (Fahrerbesprechung)  

09.01 Uhr                         Start zur 1. Etappe         Start des 1. Fahrzeugs                          

ab  12.00 Uhr Mittagspause

ab  13.00 Uhr Start zur 2. Etappe

ab 16.30 Uhr Zielankunft

ca. 17.30 Uhr Aushang der vorläufigen Endergebnisse

ca. 18.00 Uhr Preisverteilung


Kurzausschreibung als pdf (folgt)